Freiwillige Feuerwehr Seyring

 

VU mit eingekl. Person (T2)

Technisch
Zugriffe 510
Einsatzort Details

S1 (RiFb. Korneuburg), Seyring > Eibesbrunn
Datum 24.11.2023
Einsatzbeginn: 22:30 Uhr
Einsatzende 00:31 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter HBI Schmid Gerald
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Rotes Kreuz
      Notarzthubschrauber Christophorus 9
        Seyring
          Bonaventura
            sonstige Kräfte
            Technisch

            Einsatzbericht

            "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" lautete unmittelbar nach dem TUS-Einsatz die Alarmmeldung für die Feuerwehr Seyring.
            Auf der S1 Richtungsfahrbahn Korneuburg war ein Fahrzeug von der Autobahn abgekommen, über den Begrenzungszaun geschleudert und weit im Feld zum Liegen gekommen.
            Der Lenker wurde gemeinsam mit RK-Mitarbeitern stabilisiert und über ein Spineboard aus dem Fahrzeug gerettet.
            Später wurde der Verletzte an die Besatzung des Rettungshubschraubers übergeben.
            Anschließend wurde das Fahrzeug mit dem SRF-Kran zurück auf die Autobahn gehoben und von dieser auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.